Hoch

Presseveröffentlichungen

Wer zum ersten Mal einen MMA Kampf anschaut und überhauptnichts mit Kampfsport zu tun hat, wird zunächst ein wenig überfordert sein. Durch die Vermischung der einzelnen Kampfsportdisziplinen im MMA gibt es viele Situationen, die man überhaupt nicht einzuschätzen weiß. Eines der größten Irrtümer ist die Aussage, dass derjenige, der mit dem Rücken auf dem Boden liegt, im Nachteil ist - doch dazu später mehr.

Man muss nicht unbedingt im Wettkampfsport gekämpft haben, um ein Kämpfer zu sein. Das Leben bietet viele Situationen, in welchen man mehr oder weniger kämpfen muss. Der Alltag raubt einem oftmals die Zeit und Energie und man muss um jede freie Minute kämpfen. Ist es nicht auch ein innerer Kampf, welcher schlussendlich entscheidet, ob es zehn oder mehr Liegestütze werden?

Zurück zum Thema: in jedem steckt ein Kämpfer und es ist nicht nur die brutale Natur auf diesem Planeten, die es uns vorgemacht hat. Selbst im Universum „fressen“ Galaxien andere Galaxien, damit etwas Neues entstehen kann. Der Kampf ist eine Form von Energie, die in jedem ....

In anderen Zeiten oder Ländern würde man einer Ziege beide Vorder- und Hinterbeine zusammenbinden und sie durch die Gegend schwingen, um sich einen Bulgarian Bag selbst zu bauen. Aus diesem Grund nennen wir bei uns den Bulgarian Bag liebevoll „die Ziege“. Doch Spaß beiseite, mit dem Bulgarian Bag erhält man ein hoch effektives und modernes Trainingsgerät.

Noch heute werden in vielen Ländern so Tiere auf Märkten durch die Gegend transportiert. Mit einer Ziege oder einem Schaf auf dem Rücken eine kilometerweite Strecke ....

Irgendwie kennt jeder den Medizinball. Denkt man an eine klassische Turnhalle, so kommt in den Gedankenbildern - neben einer Sprossenleiter und von der Decke hängenden  Reifen zum Turnen - auch ein schwerer Medizinball vor. Es gab Zeiten, in denen in fast allen Turnhallen eine Reihe von Medizinbällen angeschafft wurden. Heute liegen sie meistens verstaubt in einer Ecke herum und warten auf ihr trauriges Schicksal  - nämlich in Vergessenheit zu geraten. Aber zum Glück ist die Geschichte ein ewiger Kreislauf und so wird der Medizinball auch ....

Wenn man die Natur genauer unter die Lupe nimmt, merkt man schnell, dass der große „Baumeister“ - oder an was man auch immer glauben mag - die Vielfältigkeit lieben muss. Ob in der Pflanzen- oder Tierwelt - es strotzt nur so von verschiedenen Arten und Gattungen. Alle haben ihre Daseinsberechtigung und sind für irgendetwas geschaffen worden, auch wenn es auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist oder es vielleicht nie sein wird.

Alles hat sich perfekt seiner Umgebung angepasst. Nicht der Stärkste überlebt, sondern ....

Spielerisch an bestimmte Situationen herangeführt werden - dieses Verhalten findet man auch in der Tierwelt wieder. Wie bringt beispielsweise eine Löwin ihrem Baby das Kämpfen bei? Sie beißt, kratzt und kämpft sicherlich nicht mit voller Kraft mit ihren Katzenbabys - sie führt diese spielerisch zu der Kunst des Jagens und Tötens. Nicht anders ist das auch beim Kampfsport. Als Anfänger will man bestimmt nicht mit einem Profikämpfer zusammen trainieren, der jedes Mal "ernst macht" und einen wirklich mit voller Kraft treffen will. Man wird diesen Ort danach wahrscheinlich eher meiden und die Leute dort als Idioten abstempeln. Das Gegenteil würde vielleicht ....

Wenn man die Natur beobachtet, fällt einem sofort auf, dass sich alles in Kreisläufen abspielt. Nimmt man beispielsweise eine Kirschblüte, kann man jedes Jahr aufs Neue beobachten, wie schön sie blüht um anschließend wieder zu verwelken. Keine Pflanze blüht das ganze Jahr hinweg. Wie "in sich eingekehrt" verweilen die Pflanzen im kalten Winter, bis sie pünktlich zum Frühling die Energie der Umgebung aufnehmen und wieder anfangen, zu sprießen und zu blühen.

So gibt es auch etliche Beispiele von Sportlern, welche ....

Bereite dich auf deinen Kampf vor!

Wenn sein Körper mitspielt, wird ein professioneller MMA („Mixed Martial Arts“) Kämpfer im Laufe seines Lebens durchschnittlich ungefähr 30 Profikämpfe bestreiten können. Ein MMA-Kampf ist natürlich nicht jedermanns Sache und so wird sich nur eine „bestimmte Art Mensch“ diesem Wettkampf widmen.

Der Wettkampf ist allerdings nur die „Spitze des Eisberges“ - den größten Teil machen das Training und die mentale Vorbereitung aus. Das MMA Training ist eine hervorragende Möglichkeit, um sich fit zu halten. Doch welchen Nutzen kann man persönlich ziehen, wenn man sich mit dem Thema MMA beschäftigt ....

 
 
Powered by Phoca Download

Unsere Unterstützer


 

 

 

Das sagen unsere Kunden und Freunde

Gym Athletic© - ein tolles System, ideal für unsere Athleten!